Kunde Privatperson, Raum Hannover Datum 23. Dezember 2014 Kategorie Fachwerk

Fachwerkhaus “neu” auch hier gibt es Fehler am Bau

Eins der wohl schönsten Fachwerkhäuser der Neuzeit. Hier wurden ohne Kompromisse Wohnräume geschaffen und gleichzeitig ein mehr als solides Fachwerkhaus gezimmert. Leider war auch dieser Bau nicht frei von Fehlern. Es wurde eine nicht geeignete Lasur für den Anstrich des Fachwerks eingesetzt mit dem Ergebnis das diese nach kurzer Zeit Risse bildete und abblätterte. Das wiederum lies Feuchtigkeit in die Balken ziehen und es bildeten sich großflächig schwarze Verfärbungen. Es waren hier ca.210 m2 reine Holzbalkenfläche zu strahlen, mit unserem feinsten Strahlmittel konnten wir die natürliche Oberfläche der Eichenbalken wieder herstellen.

Zwischendurch wurden die Balken schon mit mit reinem Leinöl behandelt, hierdurch wird der Eichenfarbton für die nächsten Jahre erhalten bleiben. Die Bauherren sind kein Risiko mehr eingegangen und haben praktisch “hinter uns her geölt”. Das Gesamtergebnis kann sich sehen lassen.